Vorschläge

    Wir haben keine Ergebnisse für folgende Suche gefunden: ""

    Hier sind ein paar Vorschläge, die Ihnen helfen könnten

    • Überprüfen Sie die Rechtschreibung Ihrer Suchbegriffe
    • Versuchen Sie, nach verwandten Begriffen zu suchen
    • Versuchen Sie es mit allgemeineren Suchbegriffen
    page hero

    Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

    Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

    Virtual Expo World OpenExternal

    1. EXPO DUBAI 2020 LLC. -SO ("EXPO 2020 DUBAI") DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE

     

    Begriffsbestimmungen

     

    „BIE" bezeichnet das "Bureau International des Expositions", eine zwischenstaatliche Organisation, die für die Überwachung und Regulierung von Weltausstellungen zuständig ist.

     

    "EU" bezeichnet die Europäische Union.

     

    "DSGVO" bezeichnet die "Datenschutz-Grundverordnung", Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr.

     

    "VAE" bedeutet die Vereinigten Arabischen Emirate.

     

    1.1 Die für Ihre personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle ist Expo 2020 Dubai.

     

    1.2 Expo 2020 Dubai ist eine im Emirat Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, gegründete Gesellschaft mit beschränkter Haftung, deren Hauptgeschäftssitz sich in PO Box 2020, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, befindet.

     

    1.3 Expo 2020 Dubai und unsere verbundenen Unternehmen und Niederlassungen (auch als "wir" und "uns" bezeichnet) nehmen ihre Verantwortung für den Datenschutz und die Privatsphäre ernst. Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie ("Datenschutzrichtlinie") beschreibt, wie wir als "Datenverantwortlicher" Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten, nutzen, offenlegen und weitergeben. Ein "Datenverantwortlicher" ist eine Einheit, die bestimmt, warum und wie sie die in ihrem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten verarbeitet. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Fälle, in denen Sie mit uns in Kontakt treten, unsere Dienstleistungen und Produkte nutzen oder mit unseren Websites, wie z. B. www.expo2020dubai.com, und allen mobilen Anwendungen der Expo 2020 Dubai (zusammen "Expo 2020 Dubai-Websites") interagieren.

     

     

    2. NUTZUNGSBEDINGUNGEN

     

    2.1 Die Nutzung der Expo 2020 Dubai-Websites unterliegt unserer DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE ("Richtlinie"). Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diese sorgfältig lesen und verstehen. In Ländern, in denen Ihre Zustimmung zu dieser Richtlinie erforderlich ist, stimmen Sie dieser hiermit zu und erklären sich damit einverstanden, an diese Richtlinie und Bedingungen gebunden zu sein.

     

    2.2 Anwendbarkeit der Richtlinie

     

    Die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gilt für Virtuelle und Website-Besucher, Ticketkäufer, Käufer von Merchandise-Artikeln, internationale Teilnehmer, Freiwillige der Expo 2020 Dubai, Medienvertreter, Nutzer der mobilen Expo 2020 Dubai-App und Dritte. Bitte lesen Sie Abschnitt 5 in dieser Richtlinie, um zu verstehen, was personenbezogene Daten sind und wie und warum Expo 2020 Dubai Ihre Daten verwendet.

     

    2.3 Genauigkeit der Daten

     

    Die Richtigkeit Ihrer Daten ist für uns wichtig. Sie sind verpflichtet, uns korrekte und genaue Informationen zur Verfügung zu stellen. Wenn nötig, geben wir Ihnen die Möglichkeit, die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, über den Self-Service und unseren Kundenservice zu korrigieren.


     

    3. AKTUALISIERUNGEN

     

    3.1 Expo 2020 Dubai wird nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung notwendige Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen. Wir empfehlen jedoch, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit zu lesen, um sich über eventuelle Aktualisierungen zu informieren.     

     

     

    4. WEBSEITEN DRITTER

     

    4.1 Die Websites von Expo 2020 Dubai können Sie mit anderen Websites verbinden, einschließlich der Websites unserer Partner, Werbeunternehmen und angeschlossenen Unternehmen. Wir sind nicht verantwortlich für die Art und Weise, wie die Websites Dritter funktionieren oder wie sie personenbezogene Daten, die Sie ihnen zur Verfügung stellen, verarbeiten können. Es ist wichtig, dass Sie dies verstehen und die jeweiligen Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen überprüfen.

     

    4.2 Von Zeit zu Zeit können wir auch Partnerschaften mit Werbenetzwerken und anderen Online-Werbeanbietern eingehen, um in unserem Namen oder im Namen anderer, nicht mit uns verbundener Parteien auf unseren Websites und im Internet Werbung zu schalten. Diese Ihnen auf Produkten und Dienstleistungen präsentiert werden, die nach Ansicht der Werbeanbieter für Ihre Interessen relevant sind. Diese Präferenzen können auf der Grundlage von Informationen abgeleitet werden, die im Laufe der Zeit über Ihr Surfverhalten auf unseren Websites und anderen nicht-affiliierten Websites und Apps gesammelt wurden.

     

     

    5. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR SAMMELN UND WANN UND WARUM WIR SIE VERWENDEN

     

    5.1 Was sind personenbezogene Daten?

     

    5.1.1 Personenbezogene Daten sind in dieser Datenschutzrichtlinie alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (eine "betroffene Person") beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennung, die Expo 2020 Dubai erheben kann, wie z. B. Name, Kennnummer, Standortdaten oder besondere Kategorien personenbezogener Daten, die sich auf die physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person beziehen.

     

    Die von uns erfassten personenbezogenen Daten basieren auf den von Ihnen gewählten Expo-Diensten, wie in den folgenden Abschnitten beschrieben. 5.2 Wann und warum werden personenbezogene Daten erhoben?

     

    5.2.1 Kauf von Eintrittskarten oder anderen Produkten der Expo 2020 Dubai

     

    a)     Wenn Sie die Expo 2020 Dubai-Websites nutzen, um Eintrittskarten, Expo 2020 Dubai-Werbeartikel usw. zu kaufen, werden wir die für die Abwicklung des Kaufs erforderlichen Daten über Sie erfassen und verwenden. Dazu können personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Kontaktinformationen (wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse) sowie Informationen über Ihr Navigationsverhalten auf unseren Websites gehören. Wir können auch versuchen, spezielle Kategorien von Informationen von Ihnen zu sammeln, um Ihren Einkauf und Ihr Besuchererlebnis zu verbessern. Diese besonderen Kategorien von Informationen können Details wie gesundheitsbezogene Informationen einschließen.

     

    b)     Wenn Sie ein Ticket bei uns kaufen, um Ihnen zu helfen, personalisierte Pfade durch die Expo 2020 Dubai-Website auf der Grundlage Ihrer Präferenzen zu erstellen, die wir aus Ihrer Navigation auf den Expo 2020 Dubai-Websites und, sobald Sie sich auf der Expo 2020 Dubai-Website befinden, durch Standortverfolgung über unsere mobile Anwendung ermittelt haben.

     


     

    5.2.2 Kundenbetreuung und Online-Dienste

    a)     Wenn Sie uns über E-Mail, Live-Chat, Message Boards oder eine andere von Expo 2020 Dubai zur Verfügung gestellte Einrichtung mit einer Frage oder einem Kommentar zu unseren Dienstleistungen oder Produkten kontaktieren oder wenn Sie möchten, dass wir Sie über unseren Newsletter oder andere Wege (z. B. Direktmarketing) über die neuesten Nachrichten und Entwicklungen bei Expo 2020 Dubai informieren, müssen wir Informationen über Sie (einschließlich Ihrer Kontaktdaten) erfassen, damit wir auf Ihre Frage oder Anfrage reagieren oder Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten können. Dies kann der Fall sein, wenn Sie unser Kunden-Support-Center anrufen oder über unsere Online-Support-Tools mit uns interagieren. Diese Informationen können Identifikationsdaten (wie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihre Nationalität usw.), Kontaktdaten (wie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer) und andere Informationen (wie Ihre Interessen und persönlichen Vorlieben und Ihre Transaktionshistorie) umfassen.

     

    b)     Wir können auch Aufzeichnungen über die Kommunikation mit Ihnen führen (einschließlich Aufzeichnungen von Anrufen, die Sie tätigen). Wir tun dies, um die Qualität unseres Kundendienstes zu überwachen und zu verbessern, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen und zu verteidigen und um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, denen wir unterliegen.

     

    5.2.3 Erstellen von registrierten Konten auf den Websites der Expo 2020 Dubai

     

    a)     Es gibt eine Reihe von Bereichen der Expo 2020 Dubai-Websites, für die Sie sich registrieren müssen, um die dort verfügbaren Dienste in vollem Umfang nutzen zu können.

     

    b)     Wenn Sie sich bei uns registrieren, um ein Konto für die Expo 2020 Dubai-Websites zu erstellen, können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um:

     

    ·       Ihren Zugang zu bestimmten Teilen der Expo 2020 Dubai-Websites zu verwalten und Ihnen ggf. zu ermöglichen, bestimmte Einkäufe (z. B. Tickets und Waren) zu tätigen oder bestimmte Dienstleistungen zu erhalten;

     

    ·       Ihnen sowie Marketing- und Werbematerialien zuzusenden (über soziale Medien, basierend auf den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten), je nach Ihren Marketingpräferenzen;

     

    ·       Ihnen die Möglichkeit bieten, nach Ihrem Besuch der Expo 2020 Dubai digitale Souvenirs herunterzuladen (falls zutreffend).

     

    c)     Wenn Sie sich bei uns registrieren, um ein Konto auf den Expo 2020 Dubai-Websites einzurichten, können die von uns erfassten personenbezogenen Daten Identifikationsdaten (wie Ihren Namen, Ihr Alter, Ihr Geschlecht und das Land Ihres Wohnsitzes), Kontaktdaten (wie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Adresse), Ihre Präferenzen (die wir aus der Art und Weise, wie Sie auf den Expo 2020 Dubai-Websites navigiert haben, ermitteln können) und möglicherweise auch berufliche Informationen über Sie sowie Ihr Foto umfassen. Wenn Sie sich über eine App eines Drittanbieters (z. B. Facebook oder Twitter) bei uns registrieren, wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie um Ihre Erlaubnis gebeten werden, Expo 2020 Dubai den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten aus dieser App eines Drittanbieters zu gestatten (z. B. Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse und alle anderen Informationen, die Sie öffentlich zugänglich gemacht haben). Bitte beachten Sie, dass alle nicht benötigten Informationen von Expo 2020 Dubai nicht gespeichert werden.

     

    d)     Wenn Sie ein Konto bei uns anlegen, können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Identität zu überprüfen, wenn Sie die Websites von Expo 2020 Dubai nutzen. Wir können Ihre Kontaktdaten auch verwenden, um Ihnen Transaktions- und andere nicht zu Marketingzwecken dienende E-Mail-Nachrichten in Bezug auf Ihr Konto zu senden und bestimmte andere Kontoverwaltungsdienste bereitzustellen, um Ihre Transaktionen mit Expo 2020 Dubai und/oder Ihre Nutzung der von uns auf den Websites von Expo 2020 Dubai angebotenen Dienste zu erleichtern.

     

    5.2.4 Veranstaltungen und Werbeaktionen

     

    a)     Von Zeit zu Zeit führen wir Veranstaltungen und Sonderaktionen durch, um die Expo 2020 Dubai interessierten Personen vorzustellen. Wenn Sie zu einer dieser Veranstaltungen kommen oder an einer Werbeaktion teilnehmen, fragen wir Sie möglicherweise nach Ihren persönlichen Daten, um uns bei der Durchführung der Werbeaktion zu helfen und mit Ihnen über unsere Dienstleistungen und Sonderangebote oder Wettbewerbe, die unserer Meinung nach von Interesse sein könnten, in Kontakt zu bleiben. Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie verwendet, und Sie können sich jederzeit von weiteren Mitteilungen von uns abmelden.

     

    5.2.5 Teilnahme an der Expo 2020 Dubai als Freiwilliger

     

    a)     Wenn Sie die Webseiten der Expo 2020 Dubai nutzen, um sich als Freiwilliger zu bewerben, werden wir Informationen über Sie erheben und verwenden, soweit dies für die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und, im Falle Ihrer erfolgreichen Teilnahme am Freiwilligenprogramm, erforderlich ist. Dazu kann auch die Übermittlung von Informationen gehören, die wir für Ihre Teilnahme an der Expo 2020 Dubai als relevant erachten. Zu den personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, können Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre Staatsangehörigkeit, Angaben zu Ihren nächsten Angehörigen, Identifizierungsdaten (z. B. Ihre Emirates-ID-Nummer), Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer und E-Mail-Adresse), Informationen zu Ihrer Gesundheit (z. B. ob Sie eine körperliche Einschränkung haben oder nicht und welche Ernährungsgewohnheiten Sie haben), biometrische Daten (z. B. Ihre Größe und Ihr Gewicht), Ihr beruflicher Werdegang und Ihre Ausbildung sowie Daten von Dritten über Sie, z. B. Ihre Twitter-, Facebook- oder andere Social-Media-Profile, gehören.

     

    5.2.6 Teilnahme an der Expo 2020 Dubai

     

    a)     Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um Geschäftspartner der Expo 2020 Dubai zu werden oder in einer geschäftlichen Funktion an der Expo 2020 Dubai teilzunehmen, müssen wir Informationen über Ihr Unternehmen sammeln, die auch personenbezogene Daten (z. B. Ihre Kontaktdaten) enthalten können, damit wir auf Ihre Anfrage oder Ihren Antrag reagieren können. Dies kann geschehen, wenn Sie uns anrufen oder über unsere Online-Support-Tools mit uns interagieren. Zu den von uns erfassten Daten gehören beispielsweise Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Foto, Ihre Reisepassdaten, Ihre Visadaten (falls zutreffend) sowie Ihre Bankverbindung.

     

    5.2.7 Zuschussprogramme der Expo 2020 Dubai

     

    a)     Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um an einem unserer Zuschussprogramme teilzunehmen, wie z. B. Expo Live, können wir Informationen über Sie sammeln, um Ihre Anfrage oder Ihren Antrag beantworten zu können. Dies kann geschehen, wenn Sie mit uns über unsere Online-Tools interagieren. Diese Informationen können Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, das Land Ihres Wohnsitzes sowie Ihre Bildungs- und Berufserfahrung umfassen. Es kann auch sein, dass wir für die ordnungsgemäße Bearbeitung Ihrer Bewerbung besondere Kategorien von Daten von Ihnen erheben müssen, die wir mit besonderer Sorgfalt behandeln. Zu diesen besonderen Datenkategorien gehören Angaben wie z. B., ob Sie auf einen Rollstuhl angewiesen sind, sowie Ihre ethnische Zugehörigkeit.

     

    5.2.8 Benutzer der Anwendung

     

    a)     Wenn Sie die Expo 2020 Dubai-Anwendung nutzen, um unsere Dienste, können wir Informationen über Sie sammeln, die erforderlich sind, um Ihre Nutzererfahrung im Rahmen der Erfüllung zu verbessern. Diese Informationen können Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihr Wohnsitzland, Ihr Geschlecht, Ihre Altersgruppe, Ihre Sprache, Ihre Nationalität, Ihre Kontaktdaten (z. B. Ihre E-Mail-Adresse), Ihre Standortdaten, Ihre eindeutige Kennung (z. B. Ihr Gerät oder Ihre Person) sowie Daten von Dritten über Sie umfassen, z. B. Ihre Twitter-, Facebook- oder sonstigen Social-Media-Profile.

     

    5.2.9 Medienschaffende

     

    a)     Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für die Erteilung von Genehmigungen und die Verwaltung des Zugangs zu den Pressepavillons der Expo 2020 Dubai oder zum Gelände der Expo 2020 Dubai an sich erforderlich ist. Zu diesen Informationen gehören Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Handynummer, Nationalität, Organisation, Lichtbildausweis (Emirates-ID oder Reisepassnummer)

     

    5.2.10 Zusätzliche Informationen

     

    a)     Manchmal werden wir Sie bitten, zusätzliche persönliche Daten anzugeben. Wenn wir dies tun, werden wir Ihnen weitere Informationen darüber geben, warum wir diese Daten sammeln und wie wir sie verwenden. Wenn wir personalisierte Inhalte anbieten, können wir Sie um Ihre Erlaubnis bitten, Daten Dritter über Sie einzusehen, z. B. Ihre Twitter-, Facebook-, LinkedIn-, Google+-, Weibo- und We-Chat-Daten, um Sie besser kennenzulernen und eine effektivere Personalisierung zu ermöglichen.

     

    5.2.11 Von Ihnen eingestellte Informationen

     

    a)     Die von Ihnen in öffentlichen Bereichen der Websites von Expo 2020 Dubai oder an anderer Stelle im Internet veröffentlichten Informationen können von jedem, einschließlich Expo 2020 Dubai, verwendet werden.

     

    5.2.12 Nachverfolgung und automatische Erfassung

     

    a)     Expo 2020 Dubai und Dritte, die Inhalte, Werbung oder andere Funktionen in unseren Diensten bereitstellen, können Cookies, Pixel-Tags, lokale Speicher und andere Technologien verwenden, um automatisch Informationen über die Dienste zu sammeln. Diese werden zu folgenden Zwecken gesammelt:

     

    ·       Entwicklung von Design und Stil unserer Produkte und Dienstleistungen, um Verbesserungen vorzunehmen;

     

    ·       Durchführung von statistischen, technischen und logistischen Analysen und strategischer Entwicklung;

     

    ·       Durchführung von Marktforschung;

    ·       Um mehr über Sie zu erfahren, wie z. B. Ihren Standort und demografische Informationen; und

    ·       Bereitstellung von personalisierten Diensten für Sie, z. B. Empfehlungen auf unseren Websites, Apps und im Direktmarketing sowie maßgeschneiderte Werbung.

    ·       Die Websites von Expo 2020 Dubai erfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Online-Inhalte nutzen und welche Geräte Sie für den Zugriff auf die Website verwenden. Dazu gehört die Erfassung eindeutiger Online-Identifikatoren wie IP-Adressen, d. h. Nummern, mit denen ein bestimmter Computer oder ein anderes Netzwerkgerät im Internet eindeutig identifiziert werden kann.   

     

     

    6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN FÜR DIE VERWENDUNG IHRER DATEN

     

    6.1 Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann erheben, verwenden und weitergeben, wenn wir eine angemessene Rechtsgrundlage dafür haben. Je nachdem, wo Sie sich befinden, können die entsprechenden Rechtsgrundlagen Folgendes umfassen:

     

    6.1.1 wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden müssen, um einen Vertrag zu erfüllen oder Schritte zu unternehmen, um einen Vertrag mit Ihnen zu schließen;

     

    6.1.2 unsere berechtigten Interessen als Organisation, z. B. können wir Kundenkontaktinformationen verwenden, um unsere Kunden über Änderungen der Expo 2020 Dubai und andere wichtige Service-Nachrichten zu informieren;

     

    6.1.3 wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden müssen, um eine einschlägige gesetzliche oder behördliche Verpflichtung zu erfüllen, die wir haben; und

     

    6.1.4 wenn wir Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für eine bestimmte Tätigkeit haben. Wenn Sie eine betroffene Person in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind, wird dies immer die Rechtsgrundlage sein, auf der Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

     

     

    7. WIE WIR INFORMATIONEN MIT ANDEREN TEILEN

     

    7.1 Wir arbeiten eng mit einer Reihe von vertrauenswürdigen Partnern zusammen, mit denen wir Ihre persönlichen Daten teilen müssen, um unsere Dienstleistungen zu erbringen, wie z.B.:

     

    7.1.1 Banken und Zahlungsanbieter, um Zahlungen zu autorisieren und abzuschließen;

     

    7.1.2 Internationale Teilnehmer, um den Zugang zu ihren Pavillons über die intelligente Warteschlange zu verwalten (sofern verfügbar) und zu Analysezwecken, wenn Sie sich für den Zugang zu den Pavillons über die intelligente Warteschlange anmelden; und

     

    7.1.3 Dritte, die uns bei der Verwaltung unseres Geschäfts und der Bereitstellung von Dienstleistungen helfen. Dies können zum Beispiel IT-Dienstleister sein, die uns bei der Verwaltung unserer IT- und Back-Office-Systeme helfen, oder Drittanbieter von Buchungen.

     

    7.1.4 Wir können Ihre persönlichen Daten an unsere Partner weitergeben, die Ihnen Marketing- und Werbeinformationen senden können.

     

    7.1.5 Von Zeit zu Zeit können wir Informationen über Sie an staatliche Organisationen und Behörden, einschließlich internationaler Organisationen, weitergeben, um geltenden Gesetzen, Vorschriften und Regeln sowie legitimen Anfragen von Strafverfolgungs-, Regulierungs- und anderen staatlichen oder internationalen Behörden nachzukommen, oder wenn dies in unserem legitimen Interesse liegt, auch wenn wir nicht durch geltendes Recht zur Weitergabe dieser Informationen gezwungen sind.

     

    7.2 Sollten wir in Zukunft unser Geschäft oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise an einen Dritten verkaufen oder übertragen, können wir Informationen an einen potenziellen oder tatsächlichen Drittkäufer unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte offenlegen oder übertragen.

     

     

    8. MEHR ÜBER DIREKTMARKETING, PROFILING UND AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

     

    8.1 Direktmarketing

     

    8.1.1 Wir verpflichten uns, Sie entsprechend Ihren persönlichen Präferenzen über die Expo 2020 Dubai und unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

     

    8.1.2 In der Regel versenden wir diese Informationen per E-Mail, aber wir können Sie auch auf andere Weise kontaktieren, z. B. per Telefon, Post, SMS und/oder andere elektronische Mittel, wenn dies angemessener ist.

     

    8.2 Verwaltung Ihrer Marketingpräferenzen

     

    8.2.1 Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte und um sicherzustellen, dass Sie die Kontrolle darüber haben, wie wir mit Ihnen Marketing betreiben, werden wir

     

    a)     Maßnahmen ergreifen, um das Direktmarketing auf ein vernünftiges und angemessenes Maß zu beschränken und Ihnen nur Mitteilungen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse oder Relevanz sein könnten;

     

    b)     Wenn Sie kein Marketingmaterial mehr von uns erhalten möchten, können Sie auf den Link "Abbestellen" klicken, den Sie auf allen elektronischen Mitteilungen finden, die Sie von uns erhalten, oder, bei anderen Arten von Mitteilungen, Kontakt mit uns aufnehmen; und

     

    c)     Sie können die Art und Weise ändern, wie Ihr Browser oder Ihr Gerät Cookies verwaltet, die für die Bereitstellung von Online-Werbung verwendet werden können, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers wie im Abschnitt "Cookies" (Abschnitt 11) unten beschrieben vornehmen.

     

    8.2.2 Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien und die Einstellungen, die Ihnen auf den Plattformen der sozialen Medien zur Verfügung stehen, regelmäßig zu überprüfen.

     

    8.3 Weiteres zu Profiling und Analytik

     

    8.3.1 Wir verwenden einige der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um mit diesen Daten ein Profil zu erstellen und Analysen durchzuführen.

     

    8.3.2 Eine der Methoden, mit denen wir dies tun, ist die Installation und Verwendung von Cookies auf Ihrem Browser oder Gerät. Sie können mehr darüber erfahren, wie Sie die Einstellungen in Bezug auf Cookies in Ihrem Browser und auf Ihrem Gerät anpassen können, sowie über unsere Cookie-Richtlinie im Abschnitt "Cookies" (Abschnitt 11) unten.

     

    8.3.3 Einige der legitimen Zwecke, nach denen wir Daten profilieren und analysieren, sind

     

    a)     damit wir unsere Dienstleistungen für Sie verbessern können;

     

    b)     um Ihnen maßgeschneiderte Online-Inhalte zur Verfügung zu stellen und Ihre Erfahrungen mit unseren Websites zu optimieren;

     

    c)     um Ihnen personalisierte Produkte anzubieten, wenn Sie unsere Dienste nutzen;

     

    d)     um ein besseres Verständnis für unsere Kunden zu erlangen, was Sie von uns erwarten und wie wir unsere Dienstleistungen für Sie verbessern können;

     

    e)     zur Weitergabe von Werbematerial, von dem wir glauben, dass es für Sie von Interesse sein könnte, auch von unseren Drittpartnern; und

     

    f)      um uns zu helfen, unsere Dienste effizienter zu betreiben.

     

    8.3.4 Wenn Sie die Websites von Expo 2020 Dubai von einem Standort in der EU oder einem Land mit ähnlichen Datenschutzgesetzen aus nutzen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeiten, wenn dies nicht Ihre eigenen Interessen oder Grundrechte und -freiheiten überwiegt.

     

     

    9. GRENZÜBERSCHREITENDER AUSTAUSCH VON DATEN

     

    9.1 Wir betreiben unsere Organisation von den Vereinigten Arabischen Emiraten ("VAE") aus, wo wir unseren Hauptsitz haben.

     

    9.2 Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit kann es erforderlich sein, dass wir Daten, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, in die Europäische Union ("EU") übermitteln müssen, wenn diese die EU und/oder die VAE verlassen. Auch unsere Drittdienstleister müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise in Drittländer außerhalb der EU übermitteln, um ihre Dienstleistungen zu erbringen.

     

    9.3 Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die Übermittlung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen erfolgt und sorgfältig verwaltet wird, um Ihre Datenschutzrechte und -interessen zu schützen. Wenn Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU übermittelt werden, wird die Übermittlung auf Länder beschränkt, die nach Einschätzung der Europäischen Kommission ein angemessenes rechtliches Schutzniveau bieten oder in denen wir sicher sein können, dass alternative Datenschutzvorkehrungen zum Schutz Ihrer Datenschutzrechte getroffen wurden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die uns bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen unterstützen, verpflichten wir uns vertraglich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

     

    9.4 Sie haben das Recht, sich an uns zu wenden, um weitere Informationen über die von uns getroffenen Sicherheitsvorkehrungen zu erhalten (einschließlich des Rechts der betroffenen Personen in der EU, eine Kopie der von uns eingegangenen vertraglichen Verpflichtungen zu erhalten, die möglicherweise geschwärzt sind), um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wenn diese wie oben erwähnt übertragen werden. Siehe auch den Abschnitt "Ihre Rechte" (Abschnitt 12), unten.

     

     

    10. WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN UND SPEICHERN 

     

    10.1 Wie wir Ihre Daten schützen

     

    10.1.1 Expo 2020 Dubai investiert in ein angemessenes und vernünftiges Maß an Cybersicherheitsmaßnahmen und -praktiken, um Ihre personenbezogenen Daten sicher und vertraulich zu halten, einschließlich aber nicht beschränkt auf:

     

    a)     Beschränkung des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten, u. a. durch Passwortschutz und in einigen Fällen durch Verschlüsselung, und Sicherstellung, dass personenbezogene Daten nur auf der Grundlage der strikten Notwendigkeit der Kenntnisnahme verwendet werden, z. B. zur Beantwortung einer Anfrage oder eines Serviceantrags;

     

    b)     Implementierung physischer, elektronischer, administrativer, technischer und verfahrenstechnischer Schutzmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem oder unangemessenem Zugriff, Veränderung, Offenlegung und/oder Zerstörung zu schützen.

     

    10.1.2 Wenn Sie uns Informationen über unsere mobile App übermitteln, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Gerät sicher bleibt. Wir können nicht für einen Datenmissbrauch der aus einem unbefugten Zugriff auf Ihr Gerät resultiert.

     

    10.2 Speicherung Ihrer persönlichen Daten

     

    10.2.1 Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, wie in dieser Datenschutzrichtlinie erläutert.

     

    10.2.2 Unter bestimmten Umständen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten länger aufbewahren, z. B. wenn wir aufgrund von gesetzlichen, aufsichtsrechtlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen dazu verpflichtet sind. Sollten Sie Informationen darüber benötigen, wie wir bestimmte Daten aufbewahren, können Sie uns kontaktieren.

     

    10.2.3 Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten über einen längeren Zeitraum speichern, damit wir im Falle von Beschwerden oder Anfechtungen über eine genaue Aufzeichnung Ihrer Geschäfte mit uns verfügen, oder wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass ein Rechtsstreit im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten oder Ihren Geschäften droht.

     

    10.2.4 Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung personenbezogener Daten, die Zwecke, für die wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, und die Frage, ob wir diese Zwecke durch andere Mittel erreichen können.

     

     

    11. COOKIES

     

    11.1 Unsere Richtlinie zu "Cookies"

     

    11.1.1 Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website an Ihren Browser sendet, der es dann in Ihrem System speichert. Cookies können persönliche Daten über Sie sammeln. Mit Hilfe von Cookies können wir nachvollziehen, wer welche Seiten und Anzeigen gesehen hat, wie häufig bestimmte Seiten besucht werden und welche Bereiche unserer Website am beliebtesten sind. Cookies ermöglichen es uns auch, die Websites von Expo 2020 Dubai benutzerfreundlicher zu gestalten, indem sie es uns beispielsweise ermöglichen, Sie auf die zuletzt genutzte Sprachseite zu führen, so dass wir Ihnen ein besseres Erlebnis bieten können, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren.

     

    11.1.2 Wenn Sie die Websites von Expo 2020 Dubai besuchen, werden Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert, es sei denn, Sie geben an, dass Sie dies nicht wünschen, oder Sie haben diese Funktion in Ihrem Webbrowser oder in den Geräteeinstellungen deaktiviert.

     

    11.1.3 Nur der Aussteller des betreffenden Cookies kann die darin enthaltenen Informationen lesen oder ändern.

     

    11.1.4 Die meisten Cookies sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren. Stattdessen werden eher allgemeine Informationen gesammelt, wie z. B. Ihr allgemeiner Standort oder die Art und Weise, wie Sie auf unsere Website gelangen und diese nutzen.

     

    11.2 Cookies, die von Dritten auf den Websites von Expo 2020 Dubai abgelegt werden

     

    11.2.1 Unsere Websites können Cookies enthalten, die von Dritten (z. B. Kommunikationsagenturen, Unternehmen für Reichweitenmessung, Anbieter zielgerichteter Werbung usw.) gesetzt werden und es ihnen ermöglichen, während der Gültigkeitsdauer ihrer Cookies

     

    a)     Browsing-Informationen über die auf unseren Websites surfenden Browser zu sammeln; und

     

    b)     um die Werbeinhalte zu ermitteln, die Ihren Interessen entsprechen könnten; und

     

    c)     Ihnen gezielte Werbung im Hinblick auf Ihren Browserverlauf, der von der dritten Partei gesammelt wurde, zu senden.

     

    11.2.2 Sie können die Erfassung von Informationen über Sie durch diese Drittanbieter-Cookies jederzeit verhindern, indem Sie auf die entsprechenden Links klicken (siehe Abschnitt 11.3 unten).

     

    11.2.3 Die Ausstellung und Verwendung von Cookies durch ein Drittunternehmen unterliegt den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Unternehmens.

     

    11.3 Ihre Verwaltung und Verwendung von Cookies

     

    11.3.1 Ermöglichung des ordnungsgemäßen Funktionierens unserer Websites: Einige Cookies sind für den Betrieb unserer Websites unerlässlich, z. B. verwenden wir Cookies, um sicherzustellen, dass Ihnen die für Ihren Standort korrekten Webseiten angezeigt werden, oder um festzustellen, wenn wir defekte Links oder andere technische Probleme mit der Website haben.

     

    11.3.2 Analyse des Besucherverhaltens: Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie unsere Besucher unsere Websites nutzen, und um die Leistung der Website zu überwachen. Auf diese Weise können wir ein qualitativ hochwertiges Erlebnis bieten, indem wir sicherstellen, dass unsere Inhalte und unser Layout für Sie relevant bleiben.

     

    11.3.3 Optimieren und Personalisieren: Cookies werden auch verwendet, um die von Ihnen besuchten Webseiten zu optimieren und die Inhalte, die wir Ihnen auf all unseren digitalen Ressourcen zeigen, zu personalisieren, basierend auf dem, was wir über Ihre Anforderungen wissen.

     

    11.3.4 Verwaltung Ihrer Cookies: Sie können selbst bestimmen, ob Sie Cookies akzeptieren wollen oder nicht. Wenn Sie sich entscheiden, keine Cookies zu akzeptieren, können einige Funktionen und Dienste auf unseren Websites nicht richtig funktionieren. Wenn Sie es vorziehen, die Cookies nicht zu akzeptieren, können Sie entweder Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert und/oder Ihre Verwendung von Cookies verwalten und ändern.

     

     

    12. IHRE RECHTE - GESETZLICHE RECHTE, DIE IHNEN HELFEN, IHRE DATEN ZU SCHÜTZEN

     

    ·       12.1 Je nach Land, in dem Sie auf die Websites von Expo 2020 Dubai zugreifen, haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. In einigen Fällen können diese Rechte je nach geltender Gesetzgebung, wie z. B. der DSGVO, Folgendes umfassen: Informiert zu werden - dieses Recht ermöglicht es Ihnen, von uns Informationen darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten wir erfassen und was wir damit tun. Der Zweck dieser Richtlinie ist es, dieses Recht zu erfüllen.

     

    ·       Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als "Antrag auf Zugang zu den Daten"). Auf diese Weise können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir über Sie gespeichert haben, und überprüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten.

     

    ·       Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Auf diese Weise können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder entfernen, wenn es keinen triftigen Grund gibt, sie weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (siehe unten) erfolgreich ausgeübt haben, wenn wir Ihre Daten möglicherweise unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um den örtlichen Gesetzen zu entsprechen. Bitte beachten Sie, dass wir für bestimmte Zwecke gesetzlich verpflichtet sein können, Ihre Daten aufzubewahren (siehe Abschnitt 10.2).

     

    ·       Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. Damit können Sie uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen auszusetzen:

     

    a)     wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten überprüfen;

     

    b)     wenn unsere Verwendung der Daten unrechtmäßig ist;

     

    c)     wenn wir die Daten aufbewahren müssen, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, weil Sie sie zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder

     

    d)     Sie haben der Verwendung Ihrer Daten widersprochen, aber wir müssen prüfen, ob wir zwingende legitime Gründe für die Verwendung der Daten haben.

     

    ·       Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder an einen Dritten. Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, deren Verwendung Sie ursprünglich zugestimmt haben, oder wenn wir die Informationen zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet haben.

     

    ·       Der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, einschließlich der Verwendung für Direktmarketingzwecke, sofern Sie Ihren Widerspruch damit begründen können, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten Vorrang vor unseren berechtigten Interessen oder denen eines Dritten haben. Gleichzeitig erkennen Sie an, dass wir (oder ein Dritter) nachweisen können, dass wir (oder sie) zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten haben, die Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen können."

     

    ·       Um eine Kopie der Schutzmaßnahmen zu erhalten, die verwendet werden, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der Gerichtsbarkeit, in der die personenbezogenen Daten erfasst wurden, übertragen (gemäß Absatz 9.4).

     

    ·       Um eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenaufsichtsbehörde einzureichen.

     

    12.2 Bitte beachten Sie, dass die in Absatz 12.1 genannten Rechte nicht absolut sind und unseren eigenen Rechten in Bezug auf die personenbezogenen Daten unterliegen können.

     

    12.3 Sie können Ihre Bedenken direkt bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde vorbringen. Wir möchten Sie jedoch bitten, sich zunächst mit uns in Verbindung zu setzen, da wir bestrebt sind, Ihre Bedenken oder Beschwerden in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umgehend zu klären.

     

    12.4 Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich wie in Abschnitt 16 beschrieben, an uns wenden. Vorbehaltlich rechtlicher und zulässiger Erwägungen werden wir alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um Ihrer Anfrage unverzüglich nachzukommen oder Sie zu informieren, wenn wir weitere Informationen benötigen, um sie zu erfüllen. Dazu kann es gehören, dass wir Sie bitten, Ihre Identität zu bestätigen oder andere Informationen zu Sicherheitszwecken bereitzustellen, bevor wir Ihnen personenbezogene Daten offenlegen. Es kann sein, dass wir nicht immer in der Lage sind, Ihrer Anfrage in vollem Umfang nachzukommen, z. B. wenn dies unsere Vertraulichkeitspflicht gegenüber anderen beeinträchtigen würde oder wenn wir rechtlich dazu berechtigt sind, Ihre Anfrage auf eine andere Weise zu behandeln. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Anfrage abzulehnen, wenn sie offensichtlich unbegründet oder übertrieben ist.

     

    12.6 Sie können sich an uns wenden, um weitere Informationen über die Sicherheitsvorkehrungen zu erhalten, die wir getroffen haben, um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wenn diese, wie oben erwähnt, übermittelt werden.

     

     

    13. INFORMATIONEN ÜBER IHRE ANGEHÖRIGEN UND NAHESTEHENDEN PERSONEN

     

    13.1 Wenn Sie Expo 2020 Dubai personenbezogene Daten über Ihre nächsten Angehörigen und/oder nahestehenden Personen zum Zwecke der Kontaktaufnahme in Notfällen oder zu anderen Zwecken zur Verfügung stellen, liegt es in Ihrer Verantwortung, diese Personen über diese Aktivitäten zu informieren und gegebenenfalls ihre Zustimmung zur Verarbeitung (einschließlich der Weitergabe) ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie einzuholen.

     

     

    14. ERFASSUNG VON DATEN VON MINDERJÄHRIGEN

     

    14.1 Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den VAE haben und unter 18 Jahre alt sind, oder wenn Sie Ihren Wohnsitz in einem anderen Land haben und in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, noch nicht volljährig sind, ist es uns nicht gestattet, mit Ihnen direkt Verträge abzuschließen. Wo es die örtliche Gesetzgebung erfordert, erkennt Ihr Erziehungsberechtigter durch die Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie in Ihrem Namen an und stimmt ihnen zu. Wenn wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck gemäß dieser Datenschutzrichtlinie einholen, muss diese Zustimmung in Ihrem Namen von Ihrem Vormund erteilt werden.

     

    15. FILMEN, FOTOGRAFIEREN UND AUFNAHMEN WÄHREND DER EXPO 2020 DUBAI

     

    Zustimmung zum Fotografieren oder zur elektronischen Aufzeichnung

     

    15.1 Der Veranstaltungsteilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass er während seines Besuchs auf dem Gelände der Expo 2020 Dubai von der Expo 2020 Dubai, ihren angeschlossenen Unternehmen, dem BIE, von der Expo 2020 Dubai beauftragten Medien oder den Mitarbeitern der Expo 2020 Dubai fotografiert, gefilmt oder auf Band aufgenommen wird.

     

    15.2 Der Veranstaltungsteilnehmer willigt ein, dass die Expo 2020 Dubai, ihre verbundenen Unternehmen, ihre kommerziellen Partner, das BIE und alle von der Expo 2020 Dubai beauftragten Medien das Recht haben, Live- oder aufgezeichnete Audio- und Videoaufnahmen, Fotografien, Aufzeichnungen oder Veröffentlichungen oder Reproduktionen der Expo 2020 Dubai und zugehöriger Veranstaltungen, die das Bild, das Abbild, die Handlungen und Äußerungen des Veranstaltungsteilnehmers während oder auf der Expo 2020 Dubai oder zugehöriger Veranstaltungen enthalten, in jedem Medium oder Kontext zu jedem Zweck weltweit ohne Vergütung oder sonstige Form der Gegenleistung auf unbestimmte Zeit auszustrahlen, zu veröffentlichen, zu lizenzieren und auf jede Weise zu nutzen. Die Expo 2020 Dubai und alle Dritten sowie alle Personen, die von der Expo 2020 Dubai das Recht zur Nutzung dieses Materials erwerben, haften dem Veranstaltungsteilnehmer gegenüber in keiner Weise für die Nutzung dieses Materials.

     

    15.3 Bilder, Video- und Tonaufnahmen der Expo 2020 Dubai oder damit verbundener Veranstaltungen, die der Veranstaltungsteilnehmer mit einem Medienerfassungsgerät wie einem Mobiltelefon, einem Tablet, einer Fotokamera, einer Videokamera, einem Audiogerät oder einem anderen Gerät aufnimmt, dürfen nur für private und häusliche Zwecke verwendet werden. Der Veranstaltungsteilnehmer darf dieses Material nicht verkaufen, lizenzieren, senden, veröffentlichen oder anderweitig kommerziell nutzen, auch nicht auf Websites und Anwendungen sozialer Netzwerke sowie im Internet allgemein, oder es Dritten zu kommerziellen Zwecken zur Verfügung stellen.

     

    15.4 Bitte beachten Sie, dass es auf dem Gelände der Expo 2020 Dubai, einschließlich der Veranstaltungsorte, bestimmte Bereiche gibt, in denen Foto-, Video- und/oder Audioaufnahmen aus Sicherheitsgründen verboten sind, z. B. im Bereich der Sicherheitskontrollen, in den Toiletten und in Bereichen mit eingeschränktem Zugang, bei bestimmten Veranstaltungen usw.

     

    15.5 Bitte beachten Sie, dass das Aufnehmen von Fotos oder Videos von anderen Personen in den Vereinigten Arabischen Emiraten ohne deren Zustimmung als Verletzung ihrer Privatsphäre angesehen werden kann und strafrechtlich verfolgt werden kann. Die Expo 2020 Dubai weist hiermit alle Veranstaltungsteilnehmer darauf hin, dass nicht alle Besucher des Geländes und der Veranstaltungsorte der Expo 2020 Dubai, einschließlich der Mitarbeiter der Expo 2020 Dubai, fotografiert, gefilmt, aufgezeichnet oder in irgendeiner Weise belästigt werden möchten, und dass der Veranstaltungsteilnehmer in diesem Fall selbst haftet.

     

     

    16. KONTAKT

     

    16.1 Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden in Bezug auf die Einhaltung dieser Datenschutzerklärung und der Datenschutzbestimmungen haben oder wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Wir werden Beschwerden und Streitigkeiten untersuchen und versuchen, sie zu lösen, und wir werden alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um Ihrem Wunsch, Ihre Rechte auszuüben, so schnell wie möglich nachzukommen, auf jeden Fall innerhalb der von den geltenden Datenschutzgesetzen vorgesehenen Fristen.

     

    16.2 In einigen Ländern haben Sie möglicherweise das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen. Wir bitten Sie, zu versuchen, etwaige Probleme mit uns zu lösen, bevor Sie sich an Ihre lokale Aufsichtsbehörde wenden.

     

    16.3 Wenn Sie Fragen oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und zu den Datenschutzpraktiken Expo 2020 Dubai haben oder wenn Sie möchten, dass wir Informationen oder Präferenzen aktualisieren, können der Europäischen Union über EU- White Label Consultancy APS per E-Mail betroffenen Personen sich per E-Mail an unser Datenschutzbüro wenden.