Verbleibende Zeit

20. Oktober 2020 bis 10. April 2021
Suggestions

    Mit Licht das Leben anderer Menschen verbessern

    Man kann sich kaum vorstellen, wie das Leben wäre, wenn der Tag mit dem Untergang der Sonne enden würde. Aber das ist die Realität für Millionen von Menschen in Entwicklungsländern, die keinen Zugang zu Strom haben.

    Die Möglichkeit, auch nach Sonnenuntergang zu funktionieren, verbessert die Lebensqualität ganz erheblich. Schüler können lernen, Arbeit kann effizienter erledigt werden, und nächtliche Wege innerhalb der Ortschaft werden einfach sicherer.



    Nuru Energy bietet nicht nur eine nachhaltige Beleuchtungslösung, sondern auch ein Geschäftsmodell, das Anreize gibt, die Reichweite des Programms durch die Gründung eines eigenen Kleinunternehmens zu erweitern. Die Mitglieder erhalten ein Solarmodul und ein Ladegerät, mit dem sie Taschenlampen und andere USB-Geräte wie Mobiltelefone aufladen können.



    Die Mikrounternehmer berechnen für jeden Ladevorgang eine kleine Gebühr, die deutlich geringer ist als die Kosten für Wegwerfbatterien. Zugleich wird dadurch die Menge an Batterien verringert, die auf Deponien entsorgt werden.

    Neben höherer Produktivität und besserer Lebensqualität sorgt das Programm von Nuru Energy dafür, dass ein Teil der lokalen Wirtschaftskraft in der Gemeinde bleibt, der ansonsten an einen Energieanbieter oder Batteriehersteller verloren gehen würde. Ein weiterer Vorteil ist, dass in der unmittelbaren Nachbarschaft eine wertvolle neue Dienstleistung angeboten wird.