Verbleibende Zeit

Vorschläge

    Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO)

    Friedliches Miteinander über Grenzen und Gemeinden hinweg

    Herausforderung
    Konflikte innerhalb der Gemeinde aufgrund der Konkurrenz um natürliche Ressourcen.
    Best Practice
    Durch Mechanismen zur grenzübergreifenden gemeinsamen Ressourcennutzung, Koordination der Viehhaltung und Verwaltung natürlicher Ressourcen ein friedliches Miteinander ermöglichen.
    Schwerpunktbereich
    • Flexible Lebensräume
    Land
    • Kenia
    • Uganda

    • Nexus von humanitärer Hilfe, Entwicklung und Frieden: grenzübergreifende gemeinsame Ressourcennutzung

      Die FAO ist eine Spezialorganisation der Vereinten Nationen, die sich dem internationalen Kampf gegen den Hunger verschrieben hat. Ihr Ziel ist es, eine sichere Nahrungsmittelversorgung für alle sicherzustellen, damit die Menschen ein aktives, gesundes Leben führen können.

      Zur Website