Verbleibende Zeit

Vorschläge

    Sterilisation von Instrumenten in abgelegenen Krankenhäusern

    Problem
    Postoperative Infektionen in den Entwicklungsländern
    Lösung
    Sterilisation mithilfe von Solarthermie
    Sektor
    • Gesundheit
    Herkunft
    • Deutschland
    Präsenz
    • Tschad
    • Uganda
    • Etwa 17 Millionen Todesfälle sind jedes Jahr auf unsichere OP-Bedingungen zurückzuführen. In Entwicklungsländern leidet jeder dritte Patient unter postoperativen Infektionen. Noor Medical bietet Geräte für die Sterilisation medizinischer Instrumente und sorgt in ländlichen und von der öffentlichen Versorgung abgeschnittenen Kliniken für sichere OP-Bedingungen. Das Produkt namens Hybriclave sterilisiert medizinische Instrumente und kann an verschiedene Stromquellen angeschlossen werden. Bis 2025 will das Unternehmen 20 Millionen Menschen erreichen.

    Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte
    Kontakt