Verbleibende Zeit

Vorschläge

    Kunststoffersatz aus landwirtschaftlichen Reststoffen

    Problem
    Konventionelle Kunststoffe aus Erdöl verschmutzen die Umwelt und brauchen bis zu 1.000 Jahre, um zu verrotten.
    Lösung
    Eine proprietäre Technologie, die landwirtschaftliche Reststoffe und nicht essbare Pflanzen in umweltfreundliche Alternativen zu fossilen Kunststoffen verwandelt.
    Sektor
    • Umwelt
    Herkunft
    • Schweden
    Präsenz
    • Schweden
    • PlasticFri ist ein sozial engagiertes Unternehmen aus Schweden, das sich dem Kampf gegen die Umweltverschmutzung durch Kunststoffe verschrieben hat. Es verwandelt erneuerbare pflanzliche Ressourcen – darunter landwirtschaftliche Reststoffe und nicht essbare Pflanzen – in ein Material, das wie konventioneller Kunststoff aussieht und sich auch so verhält, aber zu 100 % biologisch abbaubar, kompostierbar und ungiftig ist. Die Technologie ist bereits nach den strengsten europäischen Zertifizierungsstandards getestet, validiert und zertifiziert. PlasticFri möchte Umweltprobleme durch erdölbasierte Kunststoffe abschaffen und dadurch den Kohlendioxidausstoß um 2 Milliarden Tonnen pro Jahr senken.

    Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte
    Kontakt