25 Nov 2019

DEC erweitert internationales Veranstaltungsprogramm

Während der Expo 2020 laufen u. a. die Middle East Film & Comic Con und die 20. Cityscape Global



Das Dubai Exhibition Centre stärkt mit weiteren Wirtschafts- und Unterhaltungs-Events die Bedeutung der Expo 2020 als wichtigste Begegnungsstätte für große Geister.

Der Veranstaltungen, zu denen Tausende von Teilnehmern aus aller Welt erwartet werden, finden während der sechsmonatigen Expo 2020 statt. Organisiert werden sie von Informa, einer der führenden internationalen Veranstaltungs-, Marktforschungs- und Wissenschaftsgesellschaften der Welt.

Unter anderem findet in diesem Rahmen vom 10. bis 12. November nächsten Jahres auch die 20. Cityscape Global statt, die größte Immobilien- und Entwicklungsveranstaltung für Schwellenmärkte weltweit.

Die Middle East Film & Comic Con, das größte Pop-Kultur- und Gaming-Festival der Region mit über 45.000 erwarteten Besuchern, findet Anfang März 2021 ebenfalls im DEC statt.

Der Vertrag mit dem britischen Unternehmen Informa folgt auf die Bekanntgabe weiterer Großveranstaltungen, die während der Expo 2020 im DEC stattfinden sollen, darunter der Weltregierungsgipfel und der Globale Islamische Wirtschaftsgipfel – beide im November 2020 –, die Globalen Wirtschaftsforen zu Afrika, Lateinamerika und der Vereinigung südostasiatischer Staaten sowie der Weltkammerkongress 2021.

Die räumliche Nähe von Expo 2020 und Dubai Exhibition Centre – direkt an der Dubai Metro Route 2020 – bietet Wirtschaftsvertretern die einmalige Gelegenheit, Kontakte mit den mehr als 200 Teilnehmern der Expo 2020 zu knüpfen, darunter Länder, multilaterale Organisationen aus aller Welt, Bildungseinrichtungen und Millionen von Besuchern.

Wirtschaftsvertreter können zudem das umfangreiche Angebot von Unterhaltungsmöglichkeiten, Restaurants, Kulturveranstaltungen, architektonischen Besonderheiten, Innovationen, individuellen Journeys und immersiven Ausstellungen auf der Expo 2020 erleben.

Partnerseite besuchen