29 Nov 2019

Ein Epizentrum lebensverändernder Innovationen

Beim Gipfel 2019 unter dem Motto „Passion Meet Capabilities“ trafen sich Partner der Expo 2020, Experten und die ganze Expo Live-Familie.

Über 100 von der Expo 2020 unterstützte Innovatoren aus der ganzen Welt trafen diese Woche in Dubai zusammen, um Ideen rund um ihre kreativen Lösungen für einige der dringlichsten Probleme unserer Welt auszutauschen.

Der dreitägige Expo Live Global Innovators Summit findet jedes Jahr im Zentrum von Dubai statt und ist eine Leitveranstaltung für Expo Live – das globale Innovations- und Partnerprogramm der Expo 2020, das 100 Millionen US-Dollar für die Unterstützung von grundlegenden Innovationen bereitstellt und einzelnen Projekten mit fachmännischer Unterstützung, Medienpräsenz und Fördermitteln von bis zu 100.000 US-Dollar unter die Arme greift.

Beim Gipfel 2019 zum Thema „Passion Meets Capabilities“ trafen sich Partner der Expo 2020, Experten und die ganze Expo Live-Familie, um die 120 Expo Live-Fördermittelempfänger – auch als „Global Innovators“ bekannt – dabei zu unterstützen, neue Möglichkeiten für eine bessere Zukunft für uns alle zu erschließen.

„Obwohl Tausende von Kilometern zwischen ihnen liegen, haben alle unsere 120 Global Innovators eines gemeinsam: ihren ungebrochenen Einsatz für eine bessere Zukunft für die Generationen von morgen“, erklärte Yousuf Caires, Senior Vice President of Expo Live, der den Gipfel am Mittwoch eröffnete.

„Expo Live ist stolz darauf, ihre Lösungen zu unterstützen – um Optimismus zu fördern und der Welt zu beweisen, dass lebensverändernde Innovationen überall und bei jedem möglich sind.“

Zu den anwesenden Fördermittelempfängern gehörte dieses Jahr auch Unique Quality Product Enterprise, ein von einer Frau gegründetes sozial engagiertes Unternehmen aus Ghana, das entrechtete Frauen beim Anbau von „Fonio“ unterstützt, einem äußerst gesunden Wildgetreide, das unter härtesten Bedingungen gedeiht.

Die Gründerin Salma Abdulai kennt das Problem, dass Frauen keinen Zugang zu Anbauflächen haben, um sich nachhaltig ihren Lebensunterhalt zu sichern. Mit Unterstützung von Expo Live, die Medienpräsenz sowie finanzielle und technische Hilfen umfasst, konnten bislang 1.500 Bäuerinnen in Ghana ihren Lebensstandard durch den Anbau von Fonio verbessern.