30 Jan 2020

Herzstück der Expo 2020 feierlich eröffnet

„Die Expo 2020 wird den Beginn der nächsten 50 Jahre einläuten, die von einer Führungsrolle und überragenden Leistungen geprägt sein werden“, so Scheich Mohammed

Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai, und Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der VAE, haben die Al Wasl Plaza – das Herz des Expo 2020 Dubai-Geländes – feierlich eröffnet.

Während ihres Besuchs informierten sich die beiden Hoheiten über die Al Wasl Plaza – die an die drei Bereiche zu den Unterthemen der Expo 2020, nämlich Chancen, Mobilität und Nachhaltigkeit, angrenzt – und die Vorbereitungen für den Empfang der 192 Teilnehmerländer und der Millionen Besucher.

Die Hoheiten betonten, dass die VAE unter der Präsidentschaft von Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan, ihren Status als internationale Führungsmacht konsolidiert hätten.

„Wir werden feiern, was wir in den letzten 50 Jahren erreicht haben. Dank der Bemühungen der Bürger und Einwohner der VAE sowie all jener, die zum Erfolg und Wohlstand des Landes beigetragen haben, wird die Expo 2020 den Beginn der nächsten 50 Jahre einläuten, die von einer Führungsrolle und überragenden Leistungen geprägt sein werden“, so Scheich Mohammed bin Rashid.

Scheich Mohamed bin Zayed: „Mit der Expo 2020 werden wir der Welt zeigen, wie unser Zusammenschluss den Anstoß für unsere Entwicklung gab und wie unsere Gründungsväter ein solides Fundament für nachhaltige Entwicklung und Fortschritt schufen.

Zudem ist es eine Gelegenheit, zu demonstrieren, dass der Geist der Zusammenarbeit tief in unserem nationalen Ethos verankert ist und ein Mittel für Fortschritt und Entwicklung ist.“

Nach der Eröffnung besichtigten die hochrangigen Gäste die Al Wasl Plaza und ließen sich anschließend mit dem Expo 2020-Team fotografieren.